Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

RG 125 Forum

Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 538 mal aufgerufen
 Bin neu Hier
Paetr Offline

Roockie

Beiträge: 8

08.02.2009 23:30
RG 125 ergattert und schon die ersten Fragen antworten

Hallo Leute,

habe mir heute ne RG 125 gekauft. War spottbillig, aber ist auch was dran zu machen.
Mein ersten Fragen sind gleich, ob ich reininvestieren soll, oder ob ichs gleich lassen soll?

Mängel die mir bis jetzt aufgefallen sind:

- Kein Zündfunke
- Verkleidung 2 Risse
- Keine Kühlflüssigkeit (Schläuche usw. total verkalkt)
- Zylinderkopfdichtung war ausgebaut und lag unter der Sitzbank (Zylinderkopf wurde ohne Dichtung draufgeschraubt
- Tank innen rostig und 2 Beulen
- keine Batterie
- Ölpumpe ohne Funktion

Das wars was ich bisher so gefunden habe. Hat vielleicht einer von euch ICQ oder so, dass ich mir ein paar Tipps holen kann? Oder wohnt vielleicht sogar jemand von euch in der Nähe von München?

Freue mich auf Antworten.

Mfg

mxrider Offline

Schrauber

Beiträge: 75

09.02.2009 10:27
#2 RE: RG 125 ergattert und schon die ersten Fragen antworten

Hi,

ich würde mal das Getriebeöl ablassen und schauen ob Wasser drin ist,wenn ja dann Simmerrring von der Wasserpumpe erneuern.
Zylinder demontieren und Kolben anschauen,Lauffläche prüfen ob die Beschichtung noch in Ordnung.
Zylinderkopf und Zylinder auf jeden Fall prufen lassen od die Dichtflächen plan sind!
Zündfunken: Kabel alle prüfen,neue Zündkerze,kann auch das Steuergerät oder die Zündspule sein.Im schlimmsten Fall die Zündung selber.
Tank kannst du mit Tankreiniger event. wieder sauber bekommen.
Bei E-bay bekommst du sehr viele Teile für die RG 125f gebraucht.z.B. Tank ab 69,00.- Zündspule ca. 19,00.- Kolben 100,00.-

Ich habe dir noch einen Verkleidungssatz der aber neu lackiert werden muß. Zylinder habe ich dir auch noch.

Ulf Offline

Master

Beiträge: 108

09.02.2009 19:13
#3 RE: RG 125 ergattert und schon die ersten Fragen antworten

Moin und Tach....

Holla Holla......da haste aber was vor.....
Über das eine oder andere Originalteil wirste wohl nicht drum rum kommen.
Willste meine ehrliche Meinung wissen???

Fass ohne Boden.Lass es.........


_________________________________________________

Und wie Du wieder aussiehst.

Paetr Offline

Roockie

Beiträge: 8

09.02.2009 19:56
#4 RE: RG 125 ergattert und schon die ersten Fragen antworten

Hm das klingt schonmal nicht gut.
hätte aber hald gerne die rg hergerichtet.

Was schätzt ihr auf wieviel ich am Ende komme mit den Teilen?

Mfg

Ulf Offline

Master

Beiträge: 108

09.02.2009 20:13
#5 RE: RG 125 ergattert und schon die ersten Fragen antworten

Wenn Du alles original nachkaufst...........frag lieber nich....
Ich schätze mal 5000€.
Das is nicht übertrieben.....ich kenne die orig.Preise von Suzuki....


_________________________________________________

Und wie Du wieder aussiehst.

mxrider Offline

Schrauber

Beiträge: 75

09.02.2009 21:57
#6 RE: RG 125 ergattert und schon die ersten Fragen antworten

Im Allerschlimmsten Fall,wenn du nen neuen Zylinder brauchst,Zündung usw. ohne Tank und Verkleidung
schätze ich mal 700,00€

Paetr Offline

Roockie

Beiträge: 8

10.02.2009 13:28
#7 RE: RG 125 ergattert und schon die ersten Fragen antworten

Also ich sage mal den Tank krieg ich wieder rostfrei und die dellen kann ich ja zuspachteln.
Verkleidung kann ich auch spachteln.
Zylinder sieht soweit ich das bisher beurteilen konnte auch noch gut aus, aber ich werde diese woche nochmal den ganzen zylinder abmachen und nachsehen.

Was soll ich denn dann mit der RG machen? Weiterverkaufen an jemandem, dem es das Wert ist, oder lieber schlachten?
Mfg

Der 1250er Krück Offline

Admin


Beiträge: 106

10.02.2009 14:47
#8 RE: RG 125 ergattert und schon die ersten Fragen antworten

Also erstmal Hallo und Willkommen hier im Forum.

Wenn du die Maschine täglich dringend brauchst(Fahrt zur Arbeit) dann lass es.
Wenn du sie dir als Hobby und zum Spaß gekauft hast und Zeit hast dann bau Sie dir wieder auf.
Aber machs am Besten einmal Vernünftig, sowie Ulf es im Moment macht.
Ich bedauere mittlerweile das ich mich nicht so um meine Maschine gekümmert habe und jetzt mitbekomme was Ulf so alles an Arbeit in die Maschine reinstecken mußte.

Wenn du technich begabt bist kannst du an der Maschine fast alles selber machen.
Vorausgesetzt der Zylinder ist Ok. Sollte der Rest kein Problem sein.
Zünkerze Stecker und Kabel neu machen und wenn immere noch keine Funke da ist Zündspule.

Hast du Sie dann erst mal am laufen ist der Rest auch kein Problem mehr.
Hin und wieder sind Teile bei E-Bay drin.
Springt der Funke erst mal über wirst du Spaß haben ohne ende.

Gruß aus der EIFEL
Axel

Gruß
Krück
http://www.mam-nordeifel.de
4 Takte sind 2 zuviel

Paetr Offline

Roockie

Beiträge: 8

10.02.2009 16:25
#9 RE: RG 125 ergattert und schon die ersten Fragen antworten

Hey,

nein ich habe die Maschine nur zum Spaß gekauft, weil ich die einfach schon immer mal haben wollte.
Fahre sonst eine ZX6R, also die Suzi würde ich sowieso nicht oft fahren, wenn überhaupt 5 mal im Jahr.
Ich schraube schon lange an Mopeds und kann auch alles selber machen, es geht mit eigentlich nur um die Teilebeschaffung und was die Teile so kosten.

Mfg

Der 1250er Krück Offline

Admin


Beiträge: 106

10.02.2009 17:25
#10 RE: RG 125 ergattert und schon die ersten Fragen antworten

Na dann lass dir Zeit und versuch die Teile billig in der Bucht zu schießen.
Ich fahre ne 87er 1100er GSXR 100% Original und sieht aus wie aus dem Laden.

Gruß
Krück
http://www.mam-nordeifel.de
4 Takte sind 2 zuviel

Paetr Offline

Roockie

Beiträge: 8

10.02.2009 17:38
#11 RE: RG 125 ergattert und schon die ersten Fragen antworten

Noch eine Frage.
In der Zusammenfassung hier auf der Homepage steht, die RG hat vorne nen 110er und hinten nen 120er Reifen draufgehört.
Bei mir in den Papieren ist aber vorne ein 100er und hinten ein 130er eingetragen.

Mfg

Ulf Offline

Master

Beiträge: 108

10.02.2009 21:14
#12 RE: RG 125 ergattert und schon die ersten Fragen antworten

Wir fahren auch 100-130.


_________________________________________________

Und wie Du wieder aussiehst.

Paetr Offline

Roockie

Beiträge: 8

10.02.2009 21:35
#13 RE: RG 125 ergattert und schon die ersten Fragen antworten

Okay dann passt ja alles bei mir.

Also ich werde mich diese Woche/Wochenende mal an die RG setzen und genauer nachsehen. Ich mach dann Bilder und werde sie euch natürlich nicht vorenthalten.

Mfg

Ulf Offline

Master

Beiträge: 108

10.02.2009 21:53
#14 RE: RG 125 ergattert und schon die ersten Fragen antworten

Das ist gut.


_________________________________________________

Und wie Du wieder aussiehst.

Paetr Offline

Roockie

Beiträge: 8

20.02.2009 17:09
#15 RE: RG 125 ergattert und schon die ersten Fragen antworten

Okay Leute,

habe sie mir am wochenende angeschaut und werde das wohl lassen.

Habe aber schon Ersatz, eine RGV 250 :-)


Will hier im Forum evenutell meine RG 125 herrichten oder als teileträger benutzen? würde sie verkaufen?

Mfg

mxrider Offline

Schrauber

Beiträge: 75

20.02.2009 17:39
#16 RE: RG 125 ergattert und schon die ersten Fragen antworten

was soll sie denn noch kosten?

Kannst du mal ein paar Bilder einstellen?

Gruß

Paetr Offline

Roockie

Beiträge: 8

21.02.2009 17:47
#17 RE: RG 125 ergattert und schon die ersten Fragen antworten

Würde sie für 550 abgeben an einen ausm Forum.

Bilder gibts auf Anfrage.

Mfg

Ulf Offline

Master

Beiträge: 108

22.02.2009 15:35
#18 RE: RG 125 ergattert und schon die ersten Fragen antworten

Bilder ich will......bitte!!!!

_________________________________________________

Und wie Du wieder aussiehst.

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen